Nadel - ABC der verschiedenen Nadeln beim Nähen

Hallo liebe Nähfreunde,
vor kurzem haben wir euch bei Facebook gefragt, ob Interesse an einem kleinen Nadel-ABC eurerseits besteht,
um euch einen Einblick in die verschiedenen Einsatzgebiete der unterschiedlichen Nähmaschinennadeln zu geben.

So nun kommt der versprochene Beitrag.
Gerade wenn man mit dem Nähen beginnt kann die vielfältige Auswahl an Nadeln für Fragezeichen ??? im Kopf sorgen.
Hier haben wir für euch nun die gängigsten Nadelarten auf einen Blick zusammengefasst

Das ABC der verschiedenen Nadeln beim Nähen!

Welche Nähmaschinen- und Nähnadeln gibt es?!

Universal Nadeln:
Universal-Nadeln können für ein breites Anwendungsspektrum eingesetzt werden.
Am häufigsten werden Universal Nadeln allerdings bei der Verarbeitung von Webware genutzt.
Die Nadelspitze der Universal Nadel ist leicht gerundet. Bei Maschenware kann es passieren,
dass die Maschen beim Nähen verletzt werden und im Stoff Löcher entstehen.

11521640_PS_aAK0hrXTPcYhQk



Jeans Nadeln:
Die Jeans Nadel sind sehr belastbare Nadeln. Diese sind besonders für die Verarbeitung von festen Geweben,
wie zum Beispiel Jeans, Canvas, etc. geeignet sind. Die Spitze der Jeans Nadel ist extrem schlanke und verchromt.
Außerdem sorgt der verstärkte Schaft der Nähmaschinen Nadel für besondere Stabilität beim Nähen.

11524700_PS_a

Jersey Nadeln:
Jersey Nadeln werden vorrangig bei elastischen Stoffarten wie Jersey, Elasthan-Stoffen oder Strickwaren eingesetzt. 
Die mittlere Kugelspitze verdrängt die Maschen, sodass keine Fadenzieher entstehen und der Stoff nicht beschäftigt wird.

 

11522320_PS_a1zDbIDd7gpvou


Stretch Nadeln:
Wie Jersey Nadeln, werden auch Stretch Nadeln für die Verarbeitung von leichten elastischen Materialien sowie hochelastischer Maschenware verwendet. Das sind zum Beispiel Baumwolljersey, Sommer und Wintersweat, Romanit und so weiter. Auch diese Nadelart ist mit einer mittleren Kugelspitze versehen um den Stoff nicht zu beschädigen. Außerdem sind die Nadeln mit einer Hohlkehle (das ist die kleine Einkerbung unter dem Nadelöhr) ausgestattet, welche den Faden in Position hält. Bei uns bekommt ihr die Stretch Nadeln als Zwillingsnadeln.

Leder Nadeln:
Leder Nadeln sind für jegliche Arten von Leder geeignet. Durch die Dreikantspitze, wird das Leder geschnitten und das Material lässt sich somit leicht durchdringen.
Ein Auftrennen bei einem Nähfehler ist daher auch nicht mehr möglich, da die Löcher im Material nicht mehr verschwinden, wie zum Beispiel bei elastischer Maschenware.

 

11524500_PS_ayt2l69zFjmHiV


Microtex Nadeln:
Microtex Nadeln eigenen sich vor allem für feine oder dicht gewebte Stoffe.
Das sind zum Beispiel Stoffarten wie Funktionsjersey, Lycra, Neopren, Microfaser, Softshell oder Viskose.
Die Microtex Nadeln haben eine sehr spitze und schlanke Spitzenform.

 

11529400_PS_aLxR5kkoXZk3UX


Overlock Nadeln:
Overlock Nadeln wurden speziell auf die Anforderungen von Overlock- und Coverlockmaschinen abgestimmt. Sie zeichnen sich durch ein vielfältiges Einsatzspektrum aus. Der verstärkte Schaft sorgt für hohe Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten. In vielen Overlock Maschinen können allerdings auch normale Flachkolbennähmaschinennadeln eingesetzt werden, eine spezielle Overlock Nadel ist daher nicht zwangsläufig notwendig.

11529700_PS_aSlbsGo313j7tK


Quilting Nadeln:
Die Quilting Nadeln wurden speziell für die Bedürfnisse beim Quilting, Patchwork und auch Stepp- sowie Abstepparbeiten entwickelt.
Die abgerundete Kugelspitze sorgt dabei für ein exaktes und sauberes finales Nahtbild.

Stick Nadeln:
Stick Nadeln sind speziell für Stickarbeiten mit der Stickmaschine oder Nähmaschine konzipiert wurden.
Die Nadeln werden mit einem besonders breiten Öhr gefertigt. Zusätzlich eignet sich die besonders breite Fadenrinne vor allem für dicke Fäden und Wollfäden.
Die Spitze der Stick Nadeln ist mit einer leichten Kugelspitze versehen.

Topstitch Metallic Nadeln:
Spezialnähmaschinennadel für Effekt- und Metallicgarne.
Das langes Öhr ermöglicht eine leichte Verarbeitung von schweren oder doppelten Fäden.
Auch Topstich Nadeln haben eine abgerundete Nadelspitze um das Gewebe nicht zu beschädigen.

Zwillingsnadel:
Die Zwillingsnadel ist perfekt zum Säumen von elastischen Stoffen, als Alternative zur Coverlock geeignet, oder auch für besondere Effekte bei Zier-und Absteppnähten. Allerdings kann nicht in jeder Nähmaschine eine Zwillingsnadel verwendet werden, als Orientierung kann hierzu eine Zick-Zack-fähige Nähmaschine genommen werden. Die Zwillingsnadel bekommt ihr in verschiedenen Ausführungen. Einmal als Stretch Variante in 2,5mm Abstand und mit 4,0mm Abstand. Beide haben eine Stärke von 75. Außerdem gibt es sie noch als Universal Doppelnadel in 2,5mm Abstand und 6,0mm Abstand in 80er Stärke.

1 2 3 4


Weitere Nadeln:
Wer nicht von jeder Nadelart und Stärke ein ganzes Päckchen kaufen möchte, für den gibt es ein Prym Nadelset zu kaufen.
Dieses beinhaltet Jersey Nadeln in 80er Stäke, 70-100 Universalnadeln und 90er Ledernadeln. So ist man fürs Erste versorgt.
Für die Patchwork Näher/innen unter euch gibt es sogar extra Quilt-Stecknadeln in 50mm Länge, 0,6mm Stärke und extra flachen Kopf.
Diese 55 mm langen Stecknadeln sind mit einem runden Kopf aus Kunststoff in unterschiedlichen pastellähnlichen Farben bestückt.

11521010_PS_atNcvZuRa57lrw 10285200_PS_aSR82xC4TbFEYb

 

Wer Stecknadeln für besonders feste Stoffe braucht, wie beispielsweise Segeltuchstoff, bei welchen die normalen Stecknadeln nicht die nötige Stabilität verfügen, für den gibt es extra Spannstecknadeln. Der aus gehärtetem Stahl gefertigte 1,15 mm starke Schaft der  Nadeln ist sehr stabil und eignet sich daher auch gut zum Spannen von Macramé-Arbeiten. Die robuste Spitze erleichtert die Handhabung. Außerdem eignen sich die farbig sortierten Köpfe auch gut als Markierung.

10286500_PS_atH0fxsDjxyRBq


Wer kennt es nicht? Das versucht man Gummibänder einzuziehen und irgendwie hängt das Gummi plötzlich fest und geht mittendrin ab.
Für das Problem bietet Prym mit seinem Set aus zwei Durchziehnadeln eine Lösung! Bei der einen Durchziehnadel handelt es sich um eine im Schaft geteilte Nadel, welche zum Öhr hin offen ist. Die Nadelspitze ist kugelförmig abgerundet. Wenn man in dieses Öhr ein Band einfädelt und es danach zwischen die Nadelschafthälften zieht, klemmt sich das Band ein und kann dann sicher durch den Tunnel gezogen werden. Die andere Durchziehnadel ist ebenfalls eine stumpfe Nadel. Im Vergleich hat sie jedoch einen breiten, abgeflachten und  dadurch dünneren Nadelschaft mit einem Langöhr sowie einem Rundöhr. Das lange Öhr dient zur Aufnahme von Bändern und  dicken Garnen, das runde eignet sich für feinere Garne und Rundgummis.

11313200_PS_a1b6dn20fxlFvM



Auf unserer Facebookseite gab es außerdem noch die ein oder andere Frage auf die wir gerne noch weiter eingehen möchten.

Welche Nadeln verwendet man für die normale Nähmaschine?
Für normale Haushaltsnähmaschinen verwendet man Flachkolbennähmaschinennadeln. Die Art der Nadel sowie die Stärke richtet sich nach dem zu vernähenden Material. Bei einem normalen Baumwolljersey würde man beispielsweise ein Stretch oder Jersey Nadel in der Stärke 75 verwenden.

Mir reißt regelmäßig der Faden und ich weiß nicht warum. Woran liegt das?
Das kann vielerlei Gründe haben. Zum einen kann es an einer falschen Fadenspannung liegen oder auch am Garn. Billiges Garn reißt oft schneller wie hochwertiges Nähgarn, daher lohnt es sich, etwas tiefer in die Tasche zu greifen und das Allesnähergarn von Gütermann kaufen.

Warum brechen mir ständig meine Nadeln?
Der häufigste Grund bei Nadeln die brechen liegt an einer falsch gewählten Stärke zum Stoff. Dicke Stoffe oder Nähprojekte mit dickeren Nahtkreuzungen oder vielen Stoffschichten sollten auch mit einer höheren Nadelstärke genäht werden, wie zum Beispiel 90. Auch ein Problem kann es sein, wenn der Stoff ungleichmäßig transportiert wird und die Nadel,somit nicht senkrecht durch das Nähstück hindurchdringt.

Können spezielle Overlocknadeln etwas besonderes?
Im Prinzip kann man sagen, dass Overlocknadeln vor allem auf die hohen Nähgeschwindigkeiten der Overlock und Coverlock Maschinen ausgelegt sind. In den meisten Overlock Maschinen können allerdings auch normale Flachkolbennähmaschinennadeln verwendet werden. Auch hier muss man die Nadelstärke und Nadelart an das jeweilige Projekt und Stoffart angepasst werden.

Neben den verschiedenen Nähmaschinennadeln, gibt es auch diverse Handnähnadeln in unterschiedlichen Ausführungen, wie Länge und Stärke. Handnähnadeln sind ein Klassiker in Sachen Nähen, bei manchen Sachen kommt man auch heute nicht drum herum, diese mit der Hand zu nähen. Daher sollten diese in keinem Haushalt fehlen. Die Handnähnadeln gibt es von der Firma Prym für verschiedene Materialarten wie beispielsweise Jersey und Leder. Bei uns bekommt ihr Universal Handnähandeln in langer Ausführung und in der Jersey Variante.

11212940_PS_aTq6MF7RAlDjeU 11218200_PS_aHBSGUT7nan0Ph

Wer näht, muss auch stecken Hier wird - ganz klassisch - meist noch zu den normalen Stecknadeln gegriffen.  Stecknadel ist aber auch nicht gleich Stecknadel. Auch hier gibt es verschiedene Ausführungen: Ohne Kopf, mit Kopf, kurz oder lang. Die Premiumvariante der Stecknadeln sind hierbei die Stecknadeln mit Glaskopf ,wie zum Beispiel unsere Prym Glaskopfstecknadeln 43x0,6mm im 20g Pack oder 40g Pack. Die feine Spitze dringt leicht durch alle Stoffarten und schont auf diese Weise die Fasern.

10291600_F_adgpLDbhcBjjOx

 

Und was ist, wenn ich meine Stoffe nicht mit Stecknadeln stecken kann?

Bei manchen Materialien wie zum Beispiel Kunstleder können die einzelnen Lagen nicht mit Stecknadeln vor dem Nähen fixiert, da die Stecknadeln im Material Löcher hinterlassen. Aber keine Angst! Für diesen Zweck hat sich Prym etwas tolles ausgedacht: Die Prym Stoff Clips. Die Stoff Clips sind eine überzeugende Alternative zu den herkömmlichen Stecknadeln und gibt es in zwei unterschiedlichen Maßen 8x2,6cm und 7x5,5cm.
16101800_PS_azs3zN7x3eZILG 16101820_PS_aVr8vWzsfQ1DFh
 
Ich hoffe, wir konnten mit diesem Beitrag etwas Licht ins dunkle Nadelkästchen bringen :-)

Seid mir lieb gegrüßt, eure Izela

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Prym Nähnadeln Jersey No.5-9 Prym Nähnadeln Jersey No.5-9
Mindestbestellmenge: 1 Stück
2,49 € *
Prym Doppel-Nähmaschinennadel Universal No.6,0/100 Prym Doppel-Nähmaschinennadel Universal No.6,0/100
Mindestbestellmenge: 1 Stück
5,19 € *
Prym Leder Nähmaschinennadeln No.80-100 Prym Leder Nähmaschinennadeln No.80-100
Mindestbestellmenge: 1 Stück
5,19 € *
Prym Love Stoff Clips Prym Love Stoff Clips
Mindestbestellmenge: 1 Stück
5,79 € *
Prym Glaskopfstecknadeln 40g - 43 x 0,60mm Prym Glaskopfstecknadeln 40g - 43 x 0,60mm
Mindestbestellmenge: 1 Stück
12,50 € *
Prym Durchziehnadeln Set Prym Durchziehnadeln Set
Mindestbestellmenge: 1 Stück
2,49 € *
Prym Overlock Nadeln No. 80-90 Prym Overlock Nadeln No. 80-90
Mindestbestellmenge: 1 Stück
5,79 € *
Prym Microtex Nähmaschinennadeln No.60-80 Prym Microtex Nähmaschinennadeln No.60-80
Mindestbestellmenge: 1 Stück
5,19 € *
Prym Universal Nähmaschinennadeln No.70-100 Prym Universal Nähmaschinennadeln No.70-100
Mindestbestellmenge: 1 Stück
3,65 € *
Prym Nadelset Jersey, Universal & Leder No.70-100 Prym Nadelset Jersey, Universal & Leder No.70-100
Mindestbestellmenge: 1 Stück
6,19 € *
Prym Jeans Nähmaschinennadeln No.90 Prym Jeans Nähmaschinennadeln No.90
Mindestbestellmenge: 1 Stück
5,19 € *
Prym Quilt-Stecknadeln mit Blumenkopf 50x0,60mm Prym Quilt-Stecknadeln mit Blumenkopf 50x0,60mm
Mindestbestellmenge: 1 Stück
7,99 € *
Prym Spannstecknadeln  Größe 55 x 1,15mm Prym Spannstecknadeln Größe 55 x 1,15mm
Mindestbestellmenge: 1 Stück
3,20 € *
Prym Nähnadeln lang No. 3-7 Prym Nähnadeln lang No. 3-7
Mindestbestellmenge: 1 Stück
2,10 € *